Die Schuldigkeit des ersten Gebots de Wolfgang Amadeus Mozart - Argument - Ôlyrix